Dapoxetin Kaufen

Das Mittel gegen vorzeitige Ejakulation

Produktbild von Priligy
Comprar Priligy (Dapoxetina) en España
Mehr Lust im Bett. Länger Freude beim Sex und die Partnerin lange verwöhnen und zusammen zum Höhepunkt kommen. Das wollen die meisten Männer! Doch was tun, wenn ER nicht lange genug steht und Mann zu früh kommt? Wie kann ich länger Freude im Bett haben und geht es anderen auch so?

Sie sind nicht alleine mit diesem Problem!

Eine gemeinsame Studie der HU Berlin zusammen mit einem Forscherteam eines pharmazeuthischen Unternehmens aus den U.S.A. kam zu dem Ergebnis, dass jeder dritte Mann das Problem hat beim Sex schneller zu kommen (eine Ejakulation zu bekommen) als ihm und seiner Partnerin lieb ist. Bei Männern unter 30 Jahren war es sogar jeder zweite Mann der mit diesem Problem zu kämpfen hatte.



Wie lange sollte der Penis beim Sex stehen?

Hier interessiert wie lange der Penis des Mannes steht bis er zum Höhepunkt, also zur Ejakulation kommt. Danach wird der Penis sehr schnell wieder schlaff. Interessant ist hier, wie lange der Penis steht, wenn er in der Scheide der Frau ist. Eine Zeit zwischen 3-5 Minuten wird als normal angesehen. Unter 2 Minuten spricht man von einer Störung. Wichtig ist jedoch auch, wie lange die Frau zum Orgasmus braucht.


ab € 8,37 pro Tablette

Warum kommen Männer oft zu früh?

Der Soziologe Dr. K. Janssen meint dazu: "Der Mann hat sich im Laufe der Evolution kaum entwickelt. Es geht ihm nach wie vor darum, die Frau schnell zu begatten und möglicherweise zu schwängern. Die Lust beim Akt oder gar ein richtiges Sexerlebnis spielen bei der Erhaltung der Art keine Rolle."

Gibt es Möglichkeiten den Orgasmus und das "Abspitzen" hinauszuzögern?

Laut Dr. K Janssen, ist es eine Art Training. Der Mann muss langsam lernen, den Orgasmus hinauszuzögern und dabei trotzdem erregt zu bleiben und das Glied steif zu lassen. Schliesslich nützt es keiner Frau, wenn der Mann zwar nicht zu früh kommt, aber dabei nur ein halbsteifes oder schlaffes Glied hat. Diesen Trainigseffekt kann Mann durch Beckenübungen erreichen. Unterstützend dabei hilft Dapoxetin. Der ursprüngliche Handelsname des Originals lautet im übrigen: "Priligy". Das Mittel kann den Orgasmus des Mannes anfänglich bis zu dem 3-fachen hinauszögern. Ein Mann der also ohne das Mittel bereits nach 2 Minuten abspitzt, kann mit der Einnahme auf immerhin 5-6 Minuten kommen. Auf lange Sicht sind noch größere Steigerungen möglich, da der langfristige Trainigseffekt eintritt. Immerhin 60% der Testperosnen gaben an, nach regelmäßiger Einnahme vor dem Sex, nach einem Jahr die Dauer ihres Aktes bereits auf das 6-fache gesteigert zu haben.
Dr. K. Janssen: "Hier sehen wir den langfristigen Erfolg, da das Gehirn des Mannes gelernt hat, dass Mann sich Zeit lassen kann und trotzdem mit einem Orgasmus belohnt wird. Es ist wie bei allen Dingen im Leben, die süchtig machen können und Sex gehört aus Sicht des Gehrin´s nunmal dazu!"



Was genau ist Dapoxetin und was enthält es?

Der Wirkstoff nennt sich Dapoxetin und ist in dem Medikament "Priligy" der Firma "Berlin-Chemie" enthalten. Der Wirkstoff wird in Deutschland seit 2009 mit Erfolg gegen einen vorzeitigen Samenerguss eingesetzt. Auszug aus Wikipedia: "Dabei ist auf Basis der bisherigen Studienlage von einer 3-4 fachen Verlängerung der intravaginalen Latenzzeit der Ejakulation auszugehen. Des Weiteren kann Dapoxetin die sexuelle Zufriedenheit sowie die wahrgenommene Kontrolle über die Ejakulation beim Mann verbessern und den Leidensdruck und zwischenmenschliche Schwierigkeiten reduzieren.[6]"


Anwendung, Dosierung & Kombination mit anderen Mitteln

Empfohlen wir Dapoxetin für Männer zwischen 18 bis 64 Jahren. Es sollte ca. 3 Stunden vor dem Geschlechtsverkeht 1 Tablette (60mg) eingenommen werden. Die maximal Wirkzeit liegt bei 24 Stunden. Vorsicht gilt insbesondere bei Männern die unter Depressionen, Shozophrenie oder Angstzuständen leiden und evt. Antidepressiva einnehmen. Das Medikament ist NICHT für Frauen zugelassen! Eine Kombination mit Potenzmitteln ist bei körperlicher Gesundheit unbedenklich. Viele Männer berichten von extrem gesteigerter Lust und tollem fas exentrisch erlebten Sexerlebnissen und Orgasmen bei gleichzeiteger Einnahme von Levitra oder Viagra. Dadurch erhalten sie einen sehr steifen Penis und können diese Erregung seht lange halten!
Eine Kombination mit Levitra oder Viagra ist möglich. Hier einige Erfahrungsberichte von Männern: Erfahrung mit Priligy (Dapoxetin)